Langenselbold, 21.05. 21.05.2022

Zwei EM-Tickets für Bayern

Ramona Dandl und Jana Pfann qualifizieren sich auf die Hallenrad Europameisterschaft der Elite am 17./18. Juni 2022 Nyírgyháza, Ungarn.

weiterlesen …
Amorbach, 14./15.05. 15.05.2022

Amorbach: Große Liebe zum Hallenradsport

Herzlichen Dank für eine tolle Junioren-DM! Daniel Stark vom TSV-Bernlohe ist Deutscher Vize-Meister im 1er Kunstradsport

Ein kleines (oder sogar ein großes?) bisschen verrückt, muss man wahrscheinlich schon sein, wenn man sich darauf einlässt, mit nur wenigen Wochen Vorlaufzeit als Ausrichter einer Deutschen …

weiterlesen …
Deutscher Vize-Meister im 1er Kunstradsport Daniel Stark vom TSV Bernlohe (l) neben Deuschen Meister Linus Weber (BW) und drittplatzierten Dustin Linder (HES)
Ilsfelde 01.05.2022

Daniel Stark fährt auf die EM

Nationalkadersportler Daniel Stark vom TSV Bernlohe machte das Ticket im 1er Junioren für die diesjährige Juniorenmeisterschaft auf dem 3. Junior Masters ím Finale in Ilsfeld mit 170,39 von 178,60 Punkten klar.

weiterlesen …
Foto: Mike Lauterbach; Daniel Stark vom TSV Bernlohe qualifizierte sich auf die diesjährige Junioren Europameisterschaft am 27./28.05.2022 in CH-Schaffhausen. Hier zu sehen ist er bei Sattelstand.
Komarno (Slowakei) 02.04.2022

Ramona Dandl gewinnt erste Runde des UCI Artistic Cycling Worldcups

Die Elitesportlerin der Soli Bruckmühl meisterte ihren ersten Weltcupauftritt mit souverän mit Platz 1 im 1er Kunstradsport der Frauen und setzte sich gegen die amtierende Vize-Weltmeisterin und Deutsche Meisterin, Lara Füller aus Baden-Württemberg durch. Bei den Männern gewann der Oberfranke und amtierende Weltmeister Lukas Kohl mit 202,83 Punkten. Im 4er erzielte die Mannschaft aus Steinhöring Platz 2 hinter der dem Schweizer Team aus Baar. Es nahmen 11 Nationen am Worldcup teil.

Link zu Fotos vom Wettbewer auf flickr 

 

Mit Power und absolut fokussiert präsentierte Ramona ihr Programm aus 30 Übungen auf dem Parkett der Basketballhalle im slowakischen Komárno, dort wo die …

weiterlesen …
Ramona Dandl von der Soli Bruckmühl erziele bei der erste Runde des Artistic Cycling World Cup im slowakischen Komáron souverän mit 180,96 ausgefahrenen vom 196,80 aufgestellten Punkten (92%) Platz 1 und führt aktuell im Weltcup im 1er Kunstradsport der Frauen. Hier zusehen beim perfekt gezeigte Sprung vom Sattel auf den Lenker während dem Fahren, dem sog. „Mautesprung“; Foto: Hubert Dandl
Velbert, Gutach 26.03.2022

Kunstrad-Junioren in der Osterpause - Nach der zweiten Masters ist vor dem Saisonhöhepunkt

Mit der 1.Junior Master am 26.März in Velbert hat die spannende Phase der Saison für die hochklassigen Kunstradsportlerinnen und Sportler U19 begonnen. Mittlerweile ist auch die 2.Masters am 9.April in Gutach über die Bühne gegangen. Was man beim Blick in die Ergebnislisten auf den ersten Blick sieht: Corona hat die Zahl der ambitionierten Kunstradfahrer, die sich für die dreiteilige Masters-Serie qualifizieren konnten, deutlich reduziert. Vor allem bei den 1er Juniorinnen gehören übergroße Starterfelder erstmal wohl der Vergangenheit ein. Auf den zweiten Blick sieht man: An Qualität fehlt es den Spitzensportlern von RKB Solidarität und BDR nicht.

Erste EM-Aspiranten zeichnen sich ab
Im 1er Kunstrad und im 2er Junioren zeichnet sich schon jetzt ab, wer beim Rennen um die begehrten EM-Tickets Chancen haben wird. Die Finalbesetzung im 1er war …

weiterlesen …
Juniormaster Debütantin Mina Heinritzi von der Soli Bruckmühl beim Kehrstandstandsteiger; Foto Olaf Bobe
Fürth-Vach, 20.03. 20.03.2022

Sportfacharbeitstagung des Erweiterten Präsidiums

Nach zwei Jahren fand wieder eine Sportfacharbeitstagung in Präsenz statt. Es gab einen ausführlichen Bericht des Präsidenten über die Bundesvorstandssitzung und Berichter der Präsidiumsmitglieder. Zudem wurde der Haushalt 2022 beschlossen.

weiterlesen …
15.02.2022 20.02.2022

Trauer um Heinz Rösch

Die Soli Bayern trauert um ihren langjährigen Vizepräsidenten und Bezirkssportleiter der Soli Unterfranken, der am 15.02.2022 verstarb. Der Präsident, Harald Schmid, würdigt sein Engagement und seine Verdienste für die Soli Bayern und den Bezirk Unterfranken. Heinz Rösch war ein Vorbild und engagierte sich stark für internationale Jugendbegegnungen.

 

Am 01. September 1957 wurde Heinz Rösch  Mitglied beim RKB Solidarität im der damaligen Ortsgruppe Schweinfurt. Von Anfang an war er Jugend sehr angetan, so dass er bis 1976 als Jugendleiter im …

weiterlesen …
Heinz Rösch; Foto Verband
Dachau, 20.02.2022

Saisonauftakt im Kunstradsport 2022 mit den Bezirksmeisterschaften

Planmäßig konnten heuer die Bezirksmeisterschaften 2022 im Kunstradsport wieder stattfinden. Doch die Starts waren deutliche weniger als in den Jahren vor Corona.

Im Vergleich zu den letzten beiden Jahren, konnte die Kunstradsaison planmäßig eröffnet werden und der Kunstradsport als Veranstaltung wieder Zuschauern präsentiert werden, auch wenn die …

weiterlesen …
Klara Gebhard von der Soli Hausham auf der Oberbayerischen Meisterschaft U19 und Elite hier bei Aufbau zum Sattelstand; Foto: Hubert Dandl
Oberhaching, 28.01.2022

Neuausbild Landesverbandskommissäre erfolgreich abgeschlossen

Die Arge Hallenradsport BRV und Soli Bayern haben zahlreiche Kommissäre für die Landeswettbewerbe (LV Kommissäre Bayern) unter der Leitung von Kommissärsobfrau Doris Niedermeier neu in mehren Lehrgangstagen neu ausgebildet. Sie haben am 28.01.2022 alle erfolgreich ihre Prüfungen abgelegt. Schon jetzt gilt der Dank den neuen Kommissären, da ohne Kommissäre keine Wettbewerbe im Kunstradsport stattfinden könnten.

weiterlesen …